Dienstag, 19. Mai 2015

Bauantrag ist abgegeben

Zwischenzeitlich ist viel passiert und vielleicht finde ich noch die Zeit einen Teil davon hier nachzutragen. Das wichtigste aber ist, dass wir unseren Bauantrag heute abgegeben haben.

Leider konnten wir doch nicht wie ursprünglich geplant im Kenntnisgabeverfahren bauen, sondern benötigen eine Genehmigung. Die Firstrichtung weicht um 3 Grad vom Bebauungsplan ab...
Jetzt heist es warten und hoffen.

Den Termin für das zweite technische Gespräch, d.h. Bemusterung der Fliesen, Heizung- & Sanitärplanung sowie die Elektroplanung, haben wir nun auch bekommen. Er wird in der ersten Juniwoche stattfinden.
Aus der Erfahrung des ersten technischen Gespräches (die Architektin konnte keine Preise oder erst nach Nachfrage in einer anderen Abteilung, für die Änderungen nennnen) habe ich vorab bereits die Preise für einige Punkte per E-Mail angefragt. Die Antwort mit den Preisen erfolgte sehr zeitnah. Dafür ein Lob von mir.


Ansonsten wurde letzten Samstag auf dem Bauplatz das über 1m hohe Gras/Unkraut gemäht-
1365 qm mit der Motorsense, weil der Rasenmäher bei der Höhe und dem Acker mit vielen Steinen keine Chance gehabt hätte... Das hat den ganzen Tag gekostet. Aber jetzt kann man wieder ohne Machete darüber laufen.

1 Kommentar:

  1. Fertighaus Weiss war die richtige Entscheidung. Wir haben ebenfalls ein Haus im Grünen durch diese Baufirma bauen lassen. Viele Informationen dazu haben wir zum Glück bei Musterhaus.net auf der Präsenz von Fertighaus Weiss gefunden. Für alle Interessierten: http://www.musterhaus.net/baufirma/fertighaus-weiss

    AntwortenLöschen